Twilight Tours

Über uns

Der Weg ist so konzipiert, dass Sie auf ein gespenstisches Abenteuer durch Eastbourne und Pevensey führen und einige der bekanntesten Spukunterkünfte in der Umgebung besuchen. Der Weg ist etwa 9 Meilen lang zu Fuß, aber wir haben es entworfen, so dass Sie in der Lage sind zu Fuß, den Bus zu fangen oder Mitdem zu fahren. Dieser Weg blickt auf viele belebte Straßen, also achten Sie bitte auf Kinder.

Spooky Eastbourne beginnt am berühmten Beachy Head, der Heimat der grauen Dame und bringt Sie dann in die Altstadt von Eastbourne, wo Sie zwei Wegpunkte finden. Sie werden dann auf den Besuch spukender Anwesen entlang der Seaside Road gehen, bevor Sie Ihren Weg entlang der Küste nach Pevensey machen. Seien Sie vorsichtig mit den Geistern, die Sie besuchen könnten!

Anfahrt zum Anfang des Trails (Beachy Head):

Die Busse nr. 12 (12, 12A, 12X) bringen Sie von der Bushaltestelle J in der Terminus Road nach Warren Hill, wo Sie 30 Minuten zu Fuß nach Beachy Head fahren müssen. Wenn Sie zu Fuß sind, dann machen Sie sich auf den Weg zum Fuß des Beachy Head auf der King Edwards Parade und gehen Sie über den Hügel, um den Weg nach Beachy Head zu beginnen.

Startpunkt: Beachy Head. Es wurde bei vielen Gelegenheiten berichtet, dass harmlose Spaziergänger von einigen gespenstischen Gästen begrüßt wurden. Die am häufigsten berichtete ist die graue Dame, die gesehen wurde, wie sie entlang der Klippen läuft, sie soll sich Spaziergängern nähern, und die meisten Leute verwechseln sie mit einem harmlosen Passanten, bis sie plötzlich in der Luft verschwindet. Ein Hundespaziergänger machte einen abendlichen Spaziergang, als die Dame auf ihn zukam, seinen versteinerten Hund, der heulend davonlief, streichelte und dann vor seinen Augen verschwand.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, fahren Sie weiter auf der Beachy Head Road und nehmen Sie eine Linksabfolge auf den Warren Hill, und nehmen Sie eine Rechtsseite, an deren Ende Sie auf die East Dean Road gelangen. Spazieren Sie am Eastbourne Downs Golf Course vorbei und den Hügel hinunter. Überqueren Sie die Ampel und gehen Sie weiter, bis Sie das Lamb Inn auf der linken Seite erreichen. (5,7 km)

Punkt zwei: Das Lamb Inn. Dieses malerische Gebäude aus dem 16. Jahrhundert ist bekannt dafür, von mehreren Geistern heimgesucht zu werden. Schluck. Das Gebäude wurde aus verschiedenen Gründen genutzt und wurde von einer Vielzahl von Besuchern bewohnt.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, überqueren Sie die Straße und auf der rechten Seite sehen Sie die Stufen, die zum Eingang des Gildredge Parks (Manor Gardens) führen. (210 Fuß)

Punkt drei: Gildredge Manor. Dieses Herrenhaus, eine ehemalige Kunstgalerie, gehörte bis zu seinem Tod einem örtlichen Pfarrer und wurde vom Gemeinderat übernommen. An den Kellerwänden wurden mittelalterliche Markierungen gefunden, und die örtlichen Architekten hatten keine Ahnung, woher sie kamen oder wer sie gemacht hatte. Bis heute sind sie unerklärt.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, folgen Sie der A259 (Southfields Road) in Richtung Bahnhof. Am Bahnhof folgen Sie der Terminusstraße durch das Einkaufsviertel. Nehmen Sie Ihre dritte links auf Seaside Road. Dann nehmen Sie eine scharfe Rechtsseite auf Die Elms Avenue (2,1 km)

Punkt vier: Elms Avenue. Ende der 1990er Jahre besuchte eine Dame ein Haus in der Elms Avenue, mit der Absicht, es für sich und ihre Familie zu kaufen. Der Immobilienmakler zeigte sie zusammen mit einem anderen Herrn, der kein einziges Wort sagte, als sie durch das Haus gingen. Der stille Mann trug einen schwarzen Mantel, einen schwarzen Homburghut und eine besonders unheimliche Präsenz. Die Dame fühlte, dass der Mann sie hinüberschaute, um zu sehen, ob er dem Kauf des Hauses zustimmte. Später, als sie eine schwarz-weiße Fernsehsendung sah, sah die Dame den Herrn im Fernsehen, den sie beim Anschauen des Hauses gesehen hatte. Der Mann war Sandy Powell, ein berühmter Musical-Hall-Star, der in dem Haus lebte, das sie gekauft hatte. Als sie das Haus besichtigte, war er bereits seit 10 Jahren tot.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, gehen Sie zurück zum Anfang der Elms Avenue und nehmen Sie rechts zurück auf die Seaside Road und folgen Sie der Straße zum nächsten Punkt, dem Royal Hippodrome Theatre. (0,2 meilenweit)

Punkt fünf: Royal Hippodrome Theatre. Es soll ein paar Geister geben, die die historischen Mauern verfolgen, eine Dame wurde im großen Kreis harmlos bei den Proben gesichtet und sie wird gelegentlich die Bühne besuchen, wenn es ruhiger ist, niemand weiß ihre Identität oder warum sie das Gebäude immer noch besucht.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, fahren Sie auf der Seaside Road und folgen Sie ihr nach links. Überqueren Sie die Straße und gehen Sie zwischen Sea Houses Square (es gibt einen Wasserbrunnen auf dem Platz) und biegen Sie links unten an Fusciardis vorbei. Kurz auf der linken Seite sehen Sie Ye Olde Bakery. (0,1 Meilen)

Punkt sechs: Ye Olde Bakery. Eine Hexe, eine unheimliche alte Dame, die immer schwarz gekleidet war und die einheimischen Kinder erschreckte, hat ihre Anwesenheit in Ye Old Bakery stark zu spüren. Viele Leute sagten, sie würden nicht riskieren, über Nacht zu bleiben, aus Angst vor dem, was passieren könnte. Im Jahresvergleich haben die Mitarbeiter von einer beunruhigenden Atmosphäre berichtet. Mehrmals wurde die Bäckerei von Menschen mit psychischen Fähigkeiten besucht, die alle die Anwesenheit der Phantomhexe spürten, die schwarz gekleidet war.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, nehmen Sie eine Rechtsabfolge zur Marine Parade und folgen der Straße, bis Sie die Royal Parade erreichen. Halten Sie einen Blick auf Ihre rechte Seite, während Sie sich der Festung Redoubt nähern. (0,4 meilenweit)

Punkt sieben: Festung Redoubt. Dieses Gebäude beherbergte eine große Anzahl von Bewohnern, die im ersten und zweiten Weltkrieg als Stützpunkt für Truppen und als mögliches Gefängnis genutzt wurden. Die Festung hat alles gesehen, die Heimat des Wasserlebens sowie eine Schule, so dass es keine Überraschung, dass das Gebäude die Heimat einiger unerwarteter Gäste sein kann. Im Gebäude wurden Eingesehene eines seltsamen Gespenstes gesehen, das auf der Kanonenplattform kauert, und eine beunruhigende, eindringliche Atmosphäre ist besonders im Casemate 11 zu spüren.

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, nehmen Sie den Bus 99 nach Pevensey Bay oder fahren Sie weiter nach Osten auf der Promenade, vorbei am Sovereign Centre und im Landesinneren vom Wasseraufbereitungszentrum entlang des Atlantic Drive in Richtung Hafen. Spazieren Sie durch den Hafen und folgen Sie der A259 in östlicher Richtung in Richtung Pevensey Bay. Gehen Sie dann landeinwärts in Richtung Burg. (4,2 km)

Punkt acht: Pevensey Castle. Nachdem Sie die Heimat vieler Schlachten waren, werden Sie auf der Burg auf jeden Fall die Anwesenheit von etwas spüren. Viele Menschen haben gesagt, den Geist von Lady Pelham gesehen zu haben, die in der Dämmerung durch die bröckelnden Mauern laufen sah, elegant gleitet und dann plötzlich verschwand. 1976 wurden vier Kleine versteinert zurückgelassen, nachdem sie berichtet hatten, sie gesehen zu haben, könntest du damit umgehen, so nah an einem Geist zu sein?

Um zum nächsten Punkt zu gelangen, folgen Sie der High Street bis zum nächsten Wegpunkt am Pevensey Court House (330 Fuß)

Ziel: Pevensey Court House. Welche Augen beobachten Sie im Gerichtsgebäude? Als die Gaol-Zellen vor ein paar Jahren renoviert wurden, wurde in einer der Zellen mit dem Eisengrill ein kleines Tudorfenster entdeckt. Das letzte Mal, dass irgendjemand darauf schaute, hätte vor 400 Jahren sein können. Seitdem berichten Besucher von einem seltsamen Gefühl, beobachtet zu werden und kalte Stellen in der Zelle.

TripAdvisor

Karte & Richtungen

Spooky Eastbourne Trail

Typ:Town Trail

Beachy Head, Eastbourne, East Sussex

Fügen Sie Spooky Eastbourne Trail zu Ihrer Reiseroute hinzu

Was liegt in der Nähe

  1. Der Ort der Blauen Plakette, die dem antartischen Entdecker Sir Ernest Shackleton…

    0.43 Meilen entfernt
  2. Diese ungewöhnlichen und abgelegenen Rasengärten befinden sich in einem bewaldeten…

    0.45 Meilen entfernt
  3. Das Holywell Retreat liegt am Fuße der South Downs, diese kleine Enklave mit einem…

    0.47 Meilen entfernt
  4. Der Ort der historischen blauen Plakette, die dem Leben und Wirken des örtlichen Biologen…

    0.53 Meilen entfernt
  1. Das Hydro Hotel liegt nur wenige Meter vom Strand von Eastbourne entfernt und verfügt…

    0.75 Meilen entfernt
  2. Das Countryside Centre bietet eine Ausstellung über die Geologie, die natürliche und…

    0.91 Meilen entfernt
  3. Der Ort der Plakette zu Ehren von PC Ward, der ein Downs Ranger war.

    0.91 Meilen entfernt
  4. Diese ruhigen Strände bieten einen atemberaubenden Blick auf die natürlichen Kreidefelsen…

    0.92 Meilen entfernt
  5. Beachy Head ist die höchste Kreidefelsen in Großbritannien. Auf 150 M Höhe bieten die…

    1.01 Meilen entfernt
  6. Ort der Blauen Plakette, die dem Leben und Werk von Proffesor Frederick Soddy, Physiker…

    1.04 Meilen entfernt
  7. 65 Summerdown Road ist der Ort einer Blauen Plakette, die den berühmten Studenten…

    1.09 Meilen entfernt
  8. Das Grand Hotel, das als "Weißer Palast" bekannt ist, liegt am westlichen Ende der King…

    1.11 Meilen entfernt
  9. Zeitgenössische Landschaften, Landschaften, Figurative und Abstrakte Werke von Nigel…

    1.12 Meilen entfernt
  10. Es sind nicht alle schnellen Jets und Fallschirmspringer während Airbourne, es gibt eine…

    1.18 Meilen entfernt
  11. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie bestimmte Sehenswürdigkeiten finden, müssen Sie die…

    1.18 Meilen entfernt
  12. Von Fallschirmspringern bis zu Wingwalkern, werfen Sie einen Blick auf die Menschen…

    1.18 Meilen entfernt
Previous Next

Eastbourne Visitor Centre, Welcome Building, Compton Street, Eastbourne, East Sussex, BN21 4BP

01323 415415

Nicht verpassen

Nicht verpassen

Nicht verpassen

Nicht verpassen

Nicht verpassen

Nicht verpassen

Nicht verpassen